Infoveranstaltungen

1 ► Elektrosmog / 5 G 

Als Zentrum für Bewusstseinsentwicklung sehen wir es als unsere Aufgabe an, über bestimmte Impulse zu informieren, die wir als wichtig erachten. Deshalb nun das Angebot an Euch am Montag, 17.6. beim praktischen Vortrag mit dabei zu sein, um über das Thema Elektrosmog und 5 G zu informieren.

Dipl. Ing. Thomas Wallstein wird als Elektroingenieur und Elektrobiologe den Vortrag ab 19 Uhr halten und folgende Fragen besprechen:

  • Was ist Elektrosmog?
  • Wie gefährlich ist er?
  • Woran erkenne ich ihn?
  • Bin ich elektrosensibel?
  • Schutzmöglichkeiten
  • Neuste Erkenntnisse, 5 G
  • Praxisbeispiele
  • Individuelle Fragen

Die technischen Messgeräte werden Euch die Mikrowellenstrahlung von WLAN, DECT und Handy so umwandeln, dass Ihr beispielhaft unterschiedliche Signale hören könnt. Alles strahlt auf verschiedenen Ebenen. Die wichtige Frage, was jeder Einzelne von uns tun kann, wird im Vortrag auch geklärt.

Thema:        Elektrosmog/ 5 G
Referent:     Dipl. Ing. Thomas Wallstein
Termin:        Mo, 17. Juni 2019 von 19 bis 21.30 Uhr
Ausgleich:   22 € 

Wenn Ihr Interesse habt, beim Vortrag dabei zu sein, meldet Euch bitte zeitnah/ spätestens 2 Wochen/ per E-Mail bei uns an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, denn es stehen nur begrenzt Plätze zur Verfügung!

2 ► „Hilf Dir selbst – warte nicht auf Wunder!“ (Infoveranstaltung)

Komm zu uns und lerne dich mit Meditation zu entspannen! Wie und weshalb das geht?, erklären wir in einem Vortrag und lassen es Dich auch gleich ausprobieren.

Termine: ...
Beginn: von 19 bis max. 20.30 Uhr
Ausgleich: ... €
Mitzubringen: dicke Kuschelsocken, im Zwiebellook anziehen

Hinweis!: Die Veranstaltung findet nur bei ausreichender Teilnehmerzahl statt (min. 6, max. 12), deshalb sind Voranmeldungen per Email … rechtzeitig notwendig.

Inhalt:
Osho sagt, „Meditation ist ein Abenteuer — das größte, in das der menschlichen Geist sich stürzen kann.“ Meditation heißt: einfach da zu sein, ohne irgendetwas zu tun — keine Handlungen, Gedanken oder Gefühlsregungen zu haben. Meditation ist der Vorgang durch bestimmte technische Abläufe seine Atmung, Körperhaltung und sein Energiepotential zu konzentrieren. 
Durch z.B. Visualisierung von inneren Bildern und Wiederholen von Worten kann die Konzentration und Energie angesammelt werden, um einen bestimmten Zustand des Bewusstseins herbeizuführen. Dieser Zustand kann dem Meditierenden dabei helfen in die innere Ruhe zu finden, ihn mit Energie aufzufüllen, vom Alltag abzuschalten oder sich selbst wichtige Fragen zu beantworten. Es gibt viele verschiedene Formen und Techniken der Meditation, selbst Bügeln oder Abwaschen kann eine Art davon sein ;)! Probiert es aus, dann wisst Ihr, ob es etwas für Euch ist, um in die Entspannung zu finden!

Wir freuen uns auf Euch!

* Weiteren Infovorträge sind im Moment nicht geplant. Wenn Ihr jedoch Interesse an selbst gewählten Themen oder unseren Themen wie z.B."Elektrosmog", "Energiedynamik - Was passiert in Gruppen?" oder "Wieder zu sich selbst finden" habt, kontaktiert uns bitte per Email. Wir setzen uns dann mit Euch in Verbindung.